Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

Webnews



http://myblog.de/sueslimuesli

Gratis bloggen bei
myblog.de





hallo ihr da draußen......!

Hui. Die Welt bleibt einen Moment stehen. Alles scheint zu verwischen. Was kann man noch als real bezeichnen? Dich? Mich? Naja ok, ganz so ist es auch wieder nicht, genau genommen ist ja nichts von dem grade passiert. Oder doch? Spaaaaaß... Eigentlich wollte ich meinen Blog ja mit irgendetwas unglaublich interessantem beginnen, aber jetzt wo ich angemeldet bin fällt mir nichts mehr ein. Naja. Wenn ich jetzt ein großer Künstler wäre, würd ich ja mal sagen: Schreibblockade, mir an die Stirn greifen und die Augen gen Himmel verdrehen. Bin ich aber nicht. Habt ihr nochmal Glück gehabt. Sieht nämlich nicht schön aus. Stell ich mir jetzt mal vor. Bei mir. Eigentlich bei jedem, zumindest bei jedem, den ich es bis jetzt hab machen sehen. Mal ganz im Ernst, kennt ihr jemandem bei dem solche Aussagen und Gesten nicht geziert und zur Schau gestellt wirken? Also klar, in Filmen kann das schon gut wirken; aber auch grüne, kommunizierende Gummiwürmer können da für den Zuschauer zu realen Charakteren werden. Aber über Glaubwürdigkeit von Medien ist meiner Meinung nach schon ausreichend verfasst worden, da braucht es nicht noch von mir erörtert werden. Auf jeden Fall nicht gleich jetzt. Es braucht immer noch etwas, dass man im morgen zu tun hat.
6.7.07 16:44


Harry Potter 7 Vorraussagen

Also, nachdem am kommenden Donnerstag ja endlich der heißersehnte- Verzeihung, hab das "von Fans" vergessen- neue Harry Potter Film in die Kinos kommt und sämtlichen Schauspielern und Poduzenten wie durch Magie die Taschen füllt, dachte ich geb jetzt auch mal meinen Senf dazu ab und schreib euch meine Vorhersagen, wie es mit Harry weitergeht.

Achtung! Im folgenden Text befinden sich Insiderbegriffe, die später nicht näher erklärt werden!

Wir erinnern uns: der sechste Band endete nicht nur mit der wohl bisher tragischsten Trennung der Bände (Harry&Ginny), sondern auch mit dem Tod Dumbledores in enem der letzten Kapitel. Zurück blieb- neben sämtlichen verbliebenen Freunden- ein überraschend hart wirkender Harry, der das nächste Schuljahr der Suche und Zerstörung von Voldemorts Horkruxen widmen will statt brav die Schulbank zu drücken. Vorbildfunktion? Gleich null, aber das nur am Rande...

Wie wir es von Harry Potter Bänden gewohnt sind wird das neue Buch sicher mit neuen Zaubersprüchen gespickt sein, voll von mehr oder minder lustigen Aktionen seitens der Schüler und mehr oder minder gerechten Strafen seitens der Lehrer;
bis die Spannung zum Schluss mit einem garantierten Zusammentreffen zwischen Harry und Voldemort hochgepeitscht wird und sich in einem grandiosen Zweikampf, in dem Harry eigentlich verlieren müsste aber glücklicherweise trotzdem gewinnt, entlädt.

Und jetzt wird es interessant: Warum gibt es nicht mehr als sieben Bände? ich hätte da eine Theorie anzubieten, eine mehr der hunderttausend...
Harry schlägt sich wacker durch alle Gefahren. Aber zum Schluss ist er verzweifelt: Trotz Hilfe seiner Freunde kann er den letzten Horkrux nicht finden. Es kommt zu einem Zusammentreffen mit Voldemort. Während des Treffens erkennt Harry plötzlich-wie immer- die Wahrheit: Bei dem Überfall auf seine Eltern hat voldemort Harrys Narbe in den letzten Horkrux verwandelt! Um Voldemort endgültig zu zerstören, muss Harry eine mutige Entscheidung fällen; er muss sich selbst opfern um die Welt zu retten.
Damit erfüllt er auch die Prophezeihung, denn:..."keiner kann leben, wenn der andere überlebt..." kann man auch auslegen als:" stirbt der eine , geht auch der andere".
9.7.07 20:00





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung